Termine 2018
Die folgende Übersicht wird regelmäßig überarbeitet. Daher lohnt es sich, ab und an vorbeizusehen.

Wir geben gerne weitere Informationen zu den einzelnen Terminen und informieren auf Anfrage gerne über weitere Projekte. Wir sind auf folgenden Veranstaltungen mit einem Infostand vertreten und freuen uns sehr wenn Sie uns besuchen kommen! Gerne antworten wir Ihnen auf Ihre Fragen rund um Amnesty International bzw zur Menschenrechtslage.

13. Oktober bis 15. November 2018
Ausstellung "Menschen auf der Flucht" -
eine MAGNUM PHOTOS Ausstellung in Kooperation mit Amnesty International


Landratsamt in Miltenberg
Brückenstraße 2, 63897 Miltenberg Öffnungzeiten: Montag, Dienstag: 8.00 Uhr - 16.00 Uhr, Mittwoch: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Donnerstag: 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Freitag: 8.00 Uhr - 13.00 Uhr

18. November 2018
Film-Matinee "HumanFlow"

Gezeigt wird der Film "Human Flow" des international renommierten Künstlers Ai Weiwei. Rund um die Welt sind derzeit mehr als 65 Millionen Menschen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen, um vor Hunger, Klimawandel und Krieg zu fliehen. HUMAN FLOW begleitet die Menschen auf ihrer verzweifelten Suche nach Sicherheit, Schutz und Gerechtigkeit. Im Anschluss stellt Margit Becker-Köberer, Fachreferentin für Asyl beim Amnesty-Bezirk Frankfurt, die Positionen von Amnesty International vor. Es besteht gelegenheit zur Diskussion.

12:00 Uhr
Kinopassage Erlenbach
Bahnstraße 37
63906 Erlenbach
Eintritt: 7,50 Euro



10. Dezember 2018
70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
Soirée Schauspiel Frankfurt


Anläßlich des 70. Geburtstages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte freuen wir uns, zusammen mit dem Schauspiel Frankfurt diesen Abend zu gestalten. Zwei Rappergruppen aus dem Bettinagymnasium und vom sogenannten „Miezentag“ sind dabei. Es tritt ein Ensemble aus „Bridges“ (geflüchtete Musiker) auf. Das Junge Schauspiel Frankfurt wird einen szenischen Beitrag leisten und außerdem spielt noch Brasil Connection, eine lateinamerikanische Combo von Exilmusikern.

Moderation: Bärbel Schäfer

Beiträge:
Tarek al Wazir, stellvertretender Ministerpräsident von Hessen
Markus Beeko, Generalsekretär von Amnesty, zum Thema Fluckt und Asyl hervorheben.
Peter Fischer, Präsident der Eintracht Frankfurt, zum Thema Rassismus und Diskriminierung im Sport
Bascha Mika, die Chefredakteurin der FR und mit Pegah Ferydoni (Schauspielerin, Türkisch für Anfänger) zu Frauenrechten
Regula Venske, Präsidentin des PEN mit dem Schwerpunktthema Meinungsfreiheit

19:30 Uhr
Schauspiel Frankfurt
Willy-Brandt-Platz
Frankfurt am Main
Eintritt: Das Schauspielhaus erhebt 5 Euro für die Platzkarten


Weitere Termine:
06.10.2018 Tag des Gorillas im Zoo Frankfurt - Amnesty-Stand zu Coltan- und Kobaltabbau in der Demokratischen Republik Kongo
http://www.zoo-frankfurt.de/ihr-zoo-besuch/was-ist-los-im-zoo/kalender/details/ical/tag-des-gorillas/?tx_cal_controller%5Byear%5D=2018&tx_cal_controller%5Bmonth%5D=10&tx_cal_controller%5Bday%5D=06&cHash=68966aff05d6cce1ca47d1c8121be573

21.10.2018 Benefiz-Veranstaltung für Eren Keskin - Amnesty-Stand bei der Veranstaltung des Kulturforums Türkei/Deutschland von 15:00 bis 19:00 Uhr im DGB-Haus in Frankfurt